Kliniksuche

Gefäßzentrum - Abteilung für Angiologie Fachabteilung der Kerckhoff-Klinik

In der Fachabteilung Gefäßzentrum - Abteilung für Angiologie werden pro Jahr etwa 33 stationäre Patienten von rund 4 Ärzten und 8 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale I26.9 14
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten I80.2 10
Atherosklerose der Extremitätenarterien I70.2 4
Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen I80.8 <4
Postthrombotisches Syndrom I87.0 <4
Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten R22.4 <4
Schwindel und Taumel R42 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel 3-222 31
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung 3-035 9
Native Computertomographie des Abdomens 3-207 <4
Phlebographie der Gefäße einer Extremität mit Darstellung des Abflussbereiches 3-614 <4
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel 3-228 <4
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel 3-225 <4
Szintigraphie der Lunge 3-703 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Therapeutische Injektion 8-020 5
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 <4
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie 8-933 <4
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie 8-910 <4
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur) 8-98f <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Inzision, Embolektomie und Thrombektomie von Blutgefäßen 5-380 4
Intraoperative Blutflussmessung in Gefäßen 5-98e <4
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 <4