Kliniksuche

Klinik für Nuklearmedizin Fachabteilung des Klinikum Augsburg

In der Fachabteilung Klinik für Nuklearmedizin werden pro Jahr etwa 2.280 stationäre Patienten von rund 14 Ärzten und 7 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Radiologie

  • Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
  • Sondenmessungen und Inkorporationsmessungen
  • Native Sonographie
  • Radiojodtherapie
  • Therapie mit offenen Radionukliden
  • Spezialsprechstunde
  • Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden

Sonstige medizinische Bereiche

  • Wächterlymphknoten-Diagnostik (SLN)
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Hyperthyreose mit diffuser Struma E05.0 104
Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 95
Nachuntersuchung nach Kombinationstherapie wegen bösartiger Neubildung Z08.7 72
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma E05.2 45
Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten E05.1 38
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge C78.7 19
Leberzellkarzinom C22.0 11
Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung Z08.0 11
Bösartige Neubildung der Prostata C61 9
Nichttoxische mehrknotige Struma E04.2 8
Ileum C17.2 6
Glomus aorticum und sonstige Paraganglien C75.5 5
Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet M65.9 <4
Sonstige Synovitis und Tenosynovitis M65.8 <4
Nichttoxische diffuse Struma E04.0 <4
Gutartige Neubildung der Schilddrüse D34 <4
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom C83.3 <4
Follikuläres Lymphom Grad IIIb C82.4 <4
Follikuläres Lymphom Grad II C82.1 <4
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute C79.3 <4
Abdomen C76.2 <4
Endokrine Drüse, nicht näher bezeichnet C75.9 <4
Nebennierenmark C74.1 <4
Oberlappen (-Bronchus) C34.1 <4
Pankreasschwanz C25.2 <4
Leber, nicht näher bezeichnet C22.9 <4
Bösartige Neubildung des Rektums C20 <4
Dünndarm, mehrere Teilbereiche überlappend C17.8 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes und des Kopfes 3-754 2166
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten 3-997 1587
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Herzens 3-721 1059
Serieller Vergleich von mehr als zwei PET- oder PET/CT-Untersuchungen 3-998 955
Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) des Herzens 3-731 649
Szintigraphie der Schilddrüse 3-701 523
Resorptions- und Exkretionstests mit Radionukliden 3-70b 497
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des ganzen Körpers 3-753 414
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70c 245
Szintigraphie der Lunge 3-703 229
Szintigraphie des Lymphsystems 3-709 225
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems 3-705 219
Quantitative Bestimmung von Parametern 3-993 133
Szintigraphie der Nieren 3-706 120
Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie 3-724 85
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation) 3-760 85
Szintigraphie der Blutgefäße 3-708 45
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Gehirns 3-750 43
Szintigraphie anderer endokriner Organe 3-702 34
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes 3-752 31
Radionuklidventrikulographie des Herzens 3-704 25
Dosimetrie zur Therapieplanung 3-995 15
Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des Herzens 3-751 13
Szintigraphie des Gastrointestinaltraktes 3-707 9
Single-Photon-Emissionscomputertomographie des Gehirns 3-720 8
Szintigraphie des hämatopoetischen Systems 3-70a 4
Teilkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik 3-70d <4
Knochendichtemessung (alle Verfahren) 3-900 <4
Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) des Skelettsystems 3-733 <4
Andere Szintigraphien 3-70x <4
Diagnostische perkutane Punktion eines Gelenkes oder Schleimbeutels 1-854 <4
Perkutane Biopsie an endokrinen Organen mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-407 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Radiojodtherapie 8-531 256
Therapie mit offenen Radionukliden 8-530 63
Zusatzinformationen zu Materialien 8-83b 39
Pflegebedürftigkeit 9-984 5
Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] 8-987 <4
Psychosoziale Interventionen 9-401 <4
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen 9-200 <4
Intravenöse Anästhesie 8-900 <4
Andere (perkutan-)transluminale Gefäßintervention 8-83c <4
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat 8-800 <4
Therapeutische perkutane Punktion eines Gelenkes 8-158 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 9 6-009 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 7 6-007 <4
Applikation von Medikamenten, Liste 3 6-003 <4