Klinikradar

Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Fachabteilung der Asklepios Paulinen Klinik

In der Fachabteilung Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde werden pro Jahr etwa 973 stationäre Patienten von rund 2 Ärzten und 0 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

HNO

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
  • Mittelohrchirurgie
  • Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
  • Schwindeldiagnostik/-therapie
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
  • Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
  • Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
  • Schnarchoperationen
  • Hals-Kopf-Tumoren
  • Tumoren im Ohrenbereich
  • Laserchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Allergien

Innere Medizin

  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Chronische Pansinusitis J32.4 221
Nasenseptumdeviation J34.2 209
Chronische epitympanale Otitis media H66.2 101
Hyperplasie der Gaumenmandeln J35.1 100
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel J35.3 75
Otosklerose, nicht näher bezeichnet H80.9 61
Hypertrophie der Nasenmuscheln J34.3 19
Verschluss der Tuba auditiva H68.1 15
Parotis D11.0 14
Erworbene Stenose des äußeren Gehörganges H61.3 12
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert T81.0 11
Chronische mesotympanale eitrige Otitis media H66.1 10
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva H69.8 9
Chronische Tonsillitis J35.0 8
Kontinuitätsunterbrechung oder Dislokation der Gehörknöchelchenkette H74.2 8
Larynx D14.1 7
Blutung aus dem Rachen R04.1 6
Peritonsillarabszess J36 6
Branchiogene(r) Sinus, Fistel und Zyste Q18.0 5
Neuropathia vestibularis H81.2 5
Nasenbeinfraktur S02.2 4
Larynx, nicht näher bezeichnet C32.9 4
Hyperplasie der Rachenmandel J35.2 4
Traumatische Trommelfellruptur S09.2 <4
Sonstige chronische Sinusitis J32.8 <4
Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase J34.0 <4
Toxische Wirkung von Kohlenmonoxid T58 <4
Offene Wunde der Nase S01.2 <4
Schwindel und Taumel R42 <4
Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes J38.7 <4
Speicheldrüsenabszess K11.3 <4
Sialolithiasis K11.5 <4
Epistaxis R04.0 <4
Idiopathischer Hörsturz H91.2 <4
Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste Q18.1 <4
Phlegmone und Abszess des Mundes K12.2 <4
Erworbene Deformität der Nase M95.0 <4
Akute Mastoiditis H70.0 <4
Tonsille, nicht näher bezeichnet C09.9 <4
Glottis C32.0 <4
Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges C44.2 <4
Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes C44.3 <4
Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses C77.0 <4
Sonstige große Speicheldrüsen D11.7 <4
Große Speicheldrüse, nicht näher bezeichnet D11.9 <4
Mittelohr, Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen D14.0 <4
Hirnnerven D33.3 <4
Schlafapnoe G47.3 <4
Stenose und Insuffizienz der Tränenwege H04.5 <4
Cholesteatom im äußeren Ohr H60.4 <4
Pneumonie, nicht näher bezeichnet J18.9 <4
Tympanosklerose H74.0 <4
Otosklerose mit Beteiligung der Fenestra vestibuli, obliterierend H80.1 <4
Benigner paroxysmaler Schwindel H81.1 <4
Sonstige Störungen der Vestibularfunktion H81.8 <4
Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet H81.9 <4
Kombinierter beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung H90.6 <4
Zungenrand C02.1 <4
Krankheit des Ohres und des Warzenfortsatzes nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet H95.9 <4
Akute Pansinusitis J01.4 <4
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet J03.9 <4
Akute Epiglottitis J05.1 <4
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Laryngoskopie 1-610 <4
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark 3-203 <4
Native Computertomographie des Schädels 3-200 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Therapeutische Injektion 8-020 48
Hyperbare Oxygenation [HBO] 8-721 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis] 5-215 500
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums 5-214 402
Tonsillektomie mit Adenotomie 5-282 228
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen 5-224 227
Lasertechnik 5-985 193
Tympanoplastik (Verschluss einer Trommelfellperforation und Rekonstruktion der Gehörknöchelchen) 5-195 129
Mikrochirurgische Technik 5-984 128
Reoperation 5-983 64
Stapesplastik 5-197 62
Andere Operationen am Mittel- und Innenohr 5-209 50
Parazentese [Myringotomie] 5-200 48
Andere Operationen an Gaumen- und Rachenmandeln 5-289 37
Mastoidektomie 5-203 28
Operation am Siebbein und an der Keilbeinhöhle 5-222 27
Adenotomie (ohne Tonsillektomie) 5-285 24
Konstruktion und Rekonstruktion des äußeren Gehörganges 5-185 20
Resektion einer Speicheldrüse 5-262 19
Operative Behandlung einer Nasenblutung 5-210 17
Operationen an der Kieferhöhle 5-221 16
Andere Rekonstruktionen des Pharynx 5-294 14
Reposition einer Nasenfraktur 5-216 13
Andere partielle Laryngektomie 5-302 11
Inzision an Warzenfortsatz und Mittelohr 5-202 11
Revision einer Stapedektomie 5-192 5
Operationen an Kiemengangsresten 5-291 5
Entfernung einer Paukendrainage 5-201 4
Myringoplastik [Tympanoplastik Typ I] 5-194 4
Plastische Rekonstruktion der inneren und äußeren Nase [Septorhinoplastik] 5-218 <4
Tonsillektomie (ohne Adenotomie) 5-281 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des äußeren Ohres 5-181 <4
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx 5-300 <4
Radikale zervikale Lymphadenektomie [Neck dissection] 5-403 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Rekonstruktion der Weichteile im Gesicht 5-778 <4
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 <4
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 <4
Partielle Glossektomie 5-251 <4
Rekonstruktion des Larynx 5-315 <4
Transorale Inzision und Drainage eines pharyngealen oder parapharyngealen Abszesses 5-280 <4
Andere Operationen am Mund 5-279 <4
Äußere Inzision und Drainage im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich 5-270 <4
Inzision und Schlitzung einer Speicheldrüse und eines Speicheldrüsenausführungsganges 5-260 <4
Operationen an der Stirnhöhle 5-223 <4
Resektion der Ohrmuschel 5-182 <4
Dakryozystorhinostomie 5-087 <4