Klinikradar

Klinik für Gynäkologie Fachabteilung des Albertinen-Krankenhaus

In der Fachabteilung Klinik für Gynäkologie werden pro Jahr etwa 1.981 stationäre Patienten von rund 16 Ärzten und 17 Pflegekräften versorgt.

Medizinische Leistungen der Fachabteilung

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
  • Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
  • Endoskopische Operationen
  • Gynäkologische Chirurgie
  • Inkontinenzchirurgie
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Pränataldiagnostik und -therapie
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Krankheiten während und nach Schwangerschaft
  • Geburtshilfliche Operationen
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
  • Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
  • Spezialsprechstunde
  • Urogynäkologie
  • Ambulante Entbindung
Häufige Diagnosen der Fachabteilung
Bezeichnung ICD-Code Fallzahl
Leiomyom des Uterus D25 526
Endometriose N80 266
Genitalprolaps bei der Frau N81 156
Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] C50 124
Bösartige Neubildung des Corpus uteri C54 59
Nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri N83 45
Bösartige Neubildung des Ovars C56 41
Betreuung der Mutter bei festgestellter oder vermuteter Anomalie der Beckenorgane O34 39
Betreuung der Mutter bei sonstigen Zuständen, die vorwiegend mit der Schwangerschaft verbunden sind O26 38
Vorzeitige Wehen und Entbindung O60 36
Bösartige Neubildung der Vulva C51 34
Gutartige Neubildung des Ovars D27 33
Übermäßiges Erbrechen während der Schwangerschaft O21 32
Sonstige Krankheiten des Harnsystems N39 32
Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken T80.8 31
Extrauteringravidität O00 25
Bösartige Neubildung der Cervix uteri C53 21
Frustrane Kontraktionen [Unnütze Wehen] O47 18
Betreuung der Mutter wegen sonstiger festgestellter oder vermuteter Komplikationen beim Fetus O36 18
Polyp des weiblichen Genitaltraktes N84 16
Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Uterus, ausgenommen der Zervix N85 16
Zu starke, zu häufige oder unregelmäßige Menstruation N92 16
Infektionen der Mamma [Brustdrüse] im Zusammenhang mit der Gestation O91 15
Sonstige Krankheiten der Mutter, die anderenorts klassifizierbar sind, die jedoch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren O99 14
Carcinoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Genitalorgane D07 14
Spontanabort O03 14
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der weiblichen Genitalorgane D39 11
Klimakterische Störungen N95 10
Carcinoma in situ der Cervix uteri D06 10
Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert N99 10
Abnormes Sputum R09.3 9
Präpartale Blutung, anderenorts nicht klassifiziert O46 9
Sonstige entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken N73 9
Sonstige abnorme Konzeptionsprodukte O02 7
Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse] N61 7
Carcinoma in situ der Brustdrüse [Mamma] D05 7
Infektionen des Urogenitaltraktes in der Schwangerschaft O23 7
Blutung in der Frühschwangerschaft O20 7
Gestationshypertonie [schwangerschaftsinduzierte Hypertonie] O13 7
Salpingitis und Oophoritis N70 7
Puerperalfieber O85 6
Nicht näher bezeichneter Abort O06 6
Bösartige Neubildung des Uterus, Teil nicht näher bezeichnet C55 6
Sonstige Krankheiten des Peritoneums K66 6
Bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter weiblicher Genitalorgane C57 5
Sonstige Wochenbettinfektionen O86 5
Gutartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter weiblicher Genitalorgane D28 5
Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] N62 5
Akute Blutungsanämie D62 5
Häufige Untersuchungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Diagnostische Hysteroskopie 1-672 409
Biopsie ohne Inzision am Endometrium 1-471 330
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie) 1-694 232
Biopsie ohne Inzision an der Cervix uteri 1-472 112
Biopsie an anderen Verdauungsorganen, Peritoneum und retroperitonealem Gewebe durch Inzision 1-559 44
Diagnostische Urethrozystoskopie 1-661 26
Urodynamische Untersuchung 1-334 25
Biopsie an Uterus und Cervix uteri durch Inzision 1-571 10
Biopsie am Zwerchfell durch Inzision 1-550 7
Diagnostische Endoskopie der Harnwege durch Inzision und intraoperativ 1-693 6
Biopsie an Ovar, Tuba(e) uterina(e) und Ligamenten des Uterus durch Inzision 1-570 6
(Perkutane) (Nadel-)Biopsie an weiblichen Geschlechtsorganen 1-470 4
Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1-100 <4
Perkutan-zystoskopische Biopsie an Harnorganen und Prostata 1-462 <4
Biopsie ohne Inzision an Haut und Unterhaut 1-490 <4
Perkutane (Nadel-)Biopsie an anderen Organen und Geweben 1-493 <4
(Perkutane) Biopsie an anderen Organen und Geweben mit Steuerung durch bildgebende Verfahren 1-494 <4
Biopsie der Mamma durch Inzision 1-501 <4
Biopsie an Muskeln und Weichteilen durch Inzision 1-502 <4
Biopsie an der Leber durch Inzision 1-551 <4
Biopsie an anderen Harnorganen durch Inzision 1-562 <4
Biopsie an der Vagina durch Inzision 1-572 <4
Biopsie am weiblichen Perineum durch Inzision 1-574 <4
Biopsie an anderen weiblichen Geschlechtsorganen durch Inzision 1-579 <4
Biopsie an anderen intraabdominalen Organen durch Inzision 1-585 <4
Diagnostische Rektoskopie 1-654 <4
Diagnostische perkutane Aspiration einer Zyste, n.n.bez. 1-850 <4
Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle 1-853 <4
Andere diagnostische Punktion und Aspiration 1-859 <4
Häufige Behandlungen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung 8-018 <4
Spezifische allergologische Immuntherapie 8-030 <4
Therapeutische Spülung des Retroperitonealraumes bei liegender Drainage und temporärem Bauchdeckenverschluss 8-177 <4
Häufige Operationen der Fachabteilung
Bezeichnung OPS-Code Fallzahl
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina und des Douglasraumes 5-702 567
Andere Operationen am Darm 5-469 510
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus 5-681 461
Insufflation der Tubae uterinae 5-667 437
Salpingektomie 5-661 421
Subtotale Uterusexstirpation 5-682 381
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik 5-704 354
Exzision und Destruktion von peritonealem Gewebe 5-543 340
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung 5-657 335
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe 5-651 305
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri] 5-690 253
Salpingoovariektomie 5-653 233
Andere Operationen am Ureter 5-569 198
Uterusexstirpation [Hysterektomie] 5-683 153
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe 5-870 115
Plastische Rekonstruktion des Ovars 5-656 107
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße 5-401 91
Konisation der Cervix uteri 5-671 70
Versorgung bei Mehrfachverletzung 5-981 59
Temporäre Weichteildeckung 5-916 58
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Parametrien 5-692 47
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes 5-452 40
Radikale (systematische) Lymphadenektomie im Rahmen einer anderen Operation 5-407 37
Vulvektomie 5-714 36
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Cervix uteri 5-672 35
Andere Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vulva 5-712 35
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-896 35
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums 5-541 34
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Tuba uterina 5-665 33
Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae [Sterilisationsoperation] 5-663 29
Partielle Resektion des Dickdarmes 5-455 24
Transvaginale Suspensionsoperation [Zügeloperation] 5-593 23
Rekonstruktion des Uterus 5-695 23
(Modifizierte radikale) Mastektomie 5-872 23
Inzision der Mamma 5-881 23
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) im Rahmen einer anderen Operation 5-406 22
Simultane Appendektomie 5-471 22
Andere Rekonstruktion des Darmes 5-467 21
Operationen bei Extrauteringravidität 5-744 19
Radikale (systematische) Lymphadenektomie als selbständiger Eingriff 5-404 18
Rektumresektion unter Sphinktererhaltung 5-484 18
Konstruktion und Rekonstruktion der Vulva (und des Perineums) 5-716 17
Lokale Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-894 17
Andere Operationen an Blutgefäßen 5-399 16
Andere Bauchoperationen 5-549 16
Andere plastische Rekonstruktion der Vagina 5-706 16
Andere Inzision an Haut und Unterhaut 5-892 16
Operationen an der Bartholin-Drüse (Zyste) 5-711 16
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Bauchwand 5-542 15
Andere plastische Rekonstruktion der Harnblase 5-578 14
Dilatation des Zervikalkanals 5-670 14
Entfernung eines intrauterinen Fremdkörpers 5-691 14
Entfernung zurückgebliebener Plazenta (postpartal) 5-756 14
Operationen am Zwerchfell 5-347 13
Naht von Blutgefäßen 5-388 13
Verschluss von Bauchwand und Peritoneum 5-545 13
Radikale Uterusexstirpation 5-685 13
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut 5-900 13
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina mit mikrochirurgischer Versorgung 5-658 12
Regionale Lymphadenektomie (Ausräumung mehrerer Lymphknoten einer Region) als selbständiger Eingriff 5-402 11
Ovariektomie 5-652 11
Plastische Rekonstruktion der Tuba uterina 5-666 11
Verschluss und (sub-)totale Exstirpation der Vagina 5-703 11
Salpingotomie 5-660 10
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung 5-932 10
Offen chirurgische und laparoskopische Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase 5-574 9
Andere Operationen an der Mamma 5-889 9
Resektion des Dünndarmes 5-454 8
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Leber (atypische Leberresektion) 5-501 8
Andere plastische Rekonstruktion der Mamma 5-886 8
Appendektomie 5-470 7
Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Urethra 5-582 7
Rekonstruktion der Cervix uteri in der Gravidität 5-674 7
Andere Rekonstruktion der Cervix uteri 5-675 7
Subkutane Mastektomie und hautsparende Mastektomieverfahren 5-877 7
Mammareduktionsplastik 5-884 7
Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut 5-903 7
Rekonstruktion des Rektums 5-486 6
Abdominale retropubische und paraurethrale Suspensionsoperation 5-595 6
Reoperation 5-983 6
Verschluss einer Hernia umbilicalis 5-534 5
Plastische Rekonstruktion von Bauchwand und Peritoneum 5-546 5
Rekonstruktion des Ureters 5-568 5
Gewebereduktion an Haut und Unterhaut 5-911 5
Inzision der Vulva 5-710 5
Adenotomie (ohne Tonsillektomie) 5-285 <4
Andere Operationen an der Appendix 5-479 <4
Peranale lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Rektums 5-482 <4
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion 5-490 <4
Operative Behandlung von Analfisteln 5-491 <4
Zystostomie 5-572 <4
Zystektomie 5-576 <4
Andere Operationen an der Harnblase 5-579 <4
Andere Operationen am Ovar 5-659 <4
Andere Operationen an der Cervix uteri 5-679 <4
Inzision des Uterus [Hysterotomie] 5-680 <4
Inzision der Vagina 5-701 <4
Konstruktion und Rekonstruktion der Vagina 5-705 <4
Andere Operationen an der Vulva 5-718 <4
Episiotomie und Naht 5-738 <4
Andere Exzision und Resektion der Mamma 5-879 <4
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 5-895 <4
Revision einer Hautplastik 5-907 <4
Verwendung von Membranen oder sonstigen Materialien zur Prophylaxe von Adhäsionen 5-933 <4
Einsatz von Shavertechnik zur Weichteil- und Knochenabtragung bei Operationen an Nase, Nasennebenhöhlen und Gesichtsschädelknochen 5-98f <4