Alles zum Thema Herzerkrankungen

Auf dem Gebiet der Herzerkrankungen werden sehr unterschiedliche Erkrankungen behandelt. Dieses Feld reicht von dem sehr häufigen Herzinfarkt über Herzklappenerkrankungen bis hin zu entzündlichen Herzerkrankungen. Eine erste Anlaufstelle ist oft die Kardiologie. Neben ausführlicher Diagnostik können hier auch zunehmend viele Erkrankungen direkt über einen Katheter behandelt werden. In einigen Fällen ist eine operative Therapie durch einen Herzchirurgen notwendig.

Welche Herzerkrankungen gibt es?

null

Ischämische Herzkrankheiten

Herzrhythmusstörungen

Entzündliche Herzerkrankungen

Herzklappenerkrankungen

Herzoperationen

Arterienerkrankungen

Venenerkrankungen

Welche Untersuchungen gibt es bei Herzerkrankungen?

Das Gespräch mit dem Patienten, die Schilderung der Symptome, die Kenntnis der Vorerkrankungen sowie eine ausführliche körperliche Untersuchung ist die Grundvoraussetzung für eine exakte und zielführende Diagnose. Mit diesem Wissen wird Ihr behandelnder Kardiologie weitere Diagnostik veranlassen, dazu zählen etwa:

  • EKG
  • Blutuntersuchung
  • Ultraschall
  • Bildgebung des Herzens oder weiterer Organe (z.B. mittels CT oder MRT)

Insbesondere bei Verdacht auf eine Durchblutungsstörung im Herzen wird in sehr vielen Fällen eine Herzkatheteruntersuchung durchgeführt, um eine direkte Sicht auf die Herzgefäße zu bekommen. In vielen Fällen kann somit auch gleich eine Therapie, wie etwa durch das Einsetzen eines sogenannten Stents durchgeführt werden.

Welche Möglichkeiten für eine Behandlung gibt es?

Grundsätzlich stehen für eine Diagnostik und Behandlung viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Welche Art für Sie in Frage kommt, hängt grundsätzlich von Ihrer Erkrankung, der nötigen stationären Nachbeobachtung sowie der Dringlichkeit des Eingriffes ab. Bei vielen größeren Eingriffen am Herzen ist zudem eine spezielle Herz-Rehabilitation im Anschluss empfohlen.

Ambulante Diagnostik

Krankenhaus (stationär)

Rehabilitationsklinik

Ambulante Eingriffe

Spezialsprechstunde (ambulante Betreuung)

Gefördert durch Bayerisches Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Förderung: StartZuschuss, Gründerland Bayern

Die auf Klinikradar zur Verfügung gestellten Informationen (zu bestimmten Krankheiten und Therapieformen) wurden nach bestem Wissen unter ärztlicher Leitung und Qualitätssicherung zusammengestellt, um interessierten Leser:innen einen ersten Überblick über mögliche Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten zu geben. Sie sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und ersetzen in keinem Falle eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch eine approbierte Ärztin oder einen approbierten Arzt. Die Informationen können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen.

Bei der Listung medizinischer Leistungserbringer können wir aufgrund uneinheitlicher Datenverfügbarkeit nicht für Vollständigkeit garantieren. Die jeweiligen Datenquellen sind unseren einzelnen Listen zu entnehmen.

© 2023 Innomeda GmbH