Klinikradar

Blutkrankheiten

Klinikradar hat die Daten aller 2.291 Krankenhäuser in Deutschland ausgewertet und daraus Statistiken und Tabellen über die 1321 Kliniken für Blutkrankheiten erstellt. Neben Zahlen und Fakten finden Sie hier außerdem eine Liste mit Spezialkliniken für Blutkrankheiten.

Auf einen Blick:

Statistiken, Zahlen und Fakten über Blutkrankheiten

Klinikradar hat die Qualitätsberichte aller Kliniken für Blutkrankheiten ausgewertet und aus den Daten Statistiken sowie Tabellen erstellt. Die Zahlen aus dem Bereich Blutkrankheiten basieren auf den Qualitätsberichten der Krankenhäuser des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Das aktuelle Berichtsjahr der Daten und Fakten des Fachgebiets Innere Medizin ist das Jahr 2018. Neuere Statistiken liegen nicht vor, da der G-BA die Zahlen über Blutkrankheiten erst zwei Jahre nach der Datenerhebung veröffentlicht. (Datenquellen)

  • Fälle: Blutkrankheiten
    in deutschen Kliniken pro Jahr
    1.053.036
  • Durchschnittliche Fallzahl
    pro Fachabteilung für Blutkrankheiten
    618
  • Kliniken für Blutkrankheiten
    in Deutschland
    1.321

Kliniken für Blutkrankheiten

In Deutschland gibt es 1321 Kliniken für Blutkrankheiten. Klinikradar hat die neusten offiziellen Qualitätsdaten aller Krankenhäuser ausgewertet und Kliniken mit besonders hoher Expertise im Bereich Blutkrankheiten ermittelt. Vergleichen Sie Kennzahlen und Behandlungsangebot, um die für Sie beste Klinik für Blutkrankheiten zu finden.

  1. Charité - Universitätsmedizin Berlin

    Viele Blutkrankheiten
    • Blutkrankheiten
      5.934 Fälle in 15 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      3.011 Betten
    • Universitätsklinikum
    15 Fachabteilungen für Blutkrankheiten:
  2. Klinikum Augsburg

    Viele Blutkrankheiten
    • Blutkrankheiten
      3.727 Fälle in 6 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      1.531 Betten
    6 Fachabteilungen für Blutkrankheiten:
  3. Universitätsklinikum Würzburg

    Viele Blutkrankheiten
    • Blutkrankheiten
      3.481 Fälle in 3 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      1.438 Betten
    • Universitätsklinikum
    • Hohe Patientenzufriedenheit
      Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse
    3 Fachabteilungen für Blutkrankheiten:
Alle Kliniken für Blutkrankheiten

Tageskliniken für Blutkrankheiten

Eine Tagesklinik für Blutkrankheiten kann eine sinnvolle Alternative zu einem stationären Aufenthalt sein. Patienten werden in einer Tagesklinik mit Spezialisierung auf Blutkrankheiten von Montag bis Freitag tagsüber von Fachärzten behandelt, verlassen die Klinik aber ab dem späten Nachmittag und übernachten zu Hause. Die Patienten der Tagesklinik werden so nicht aus ihrem gewohnten Umfeld herausgerissen, können aber trotzdem die Behandlungsmöglichkeiten im Bereich Blutkrankheiten wahrnehmen.

  1. Tagesklinik für Onkologie, Kinderonkologie, Dermatologie, Neurologie, HNO

    Durchschnittlich viele Blutkrankheiten
    • Blutkrankheiten
      370 Fälle in 2 Fachabteilungen
    • Kleines Krankenhaus
      43 Betten
    • Tagesklinik
    • Universitätsklinikum
    2 Fachabteilungen für Blutkrankheiten:
  2. Vitanas Klinik & Tagesklinik für Geriatrie

    Wenige Blutkrankheiten
    • Blutkrankheiten
      26 Fälle
    • Kleines Krankenhaus
      105 Betten
    • Tagesklinik
    Fachabteilung für Blutkrankheiten:
  3. Tagesklinik Gransee

    Wenige Blutkrankheiten
    • Blutkrankheiten
      4 Fälle
    • Kleines Krankenhaus
      28 Betten
    • Tagesklinik
    Fachabteilung für Blutkrankheiten:

Kliniken für Blutkrankheiten nach Bundesland

Kliniken für Blutkrankheiten in deutschen Großstädten