Klinikradar

Kliniken für Arterienerkrankungen in Sachsen (Seite 2)

  • 69 Kliniken für Arterienerkrankungen in Sachsen: Klinikliste 2022
  • Offizielle Qualitätsdaten

69 Kliniken

  1. Elblandklinikum Riesa

    Viele Arterienerkrankungen
    • Arterienerkrankungen
      566 Fälle in 4 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      330 Betten
    4 Fachabteilungen für Arterienerkrankungen:
  2. Elblandklinikum Radebeul

    Viele Arterienerkrankungen
    • Arterienerkrankungen
      560 Fälle in 3 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      345 Betten
    3 Fachabteilungen für Arterienerkrankungen:
  3. Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

    Viele Arterienerkrankungen
    • Arterienerkrankungen
      516 Fälle in 3 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      250 Betten
    3 Fachabteilungen für Arterienerkrankungen:
  4. Krankenhaus Bautzen

    Viele Arterienerkrankungen
    • Arterienerkrankungen
      508 Fälle in 3 Fachabteilungen
    • Großes Krankenhaus
      415 Betten
    3 Fachabteilungen für Arterienerkrankungen:
  5. Anzeige
  6. Klinikum Freital

    Viele Arterienerkrankungen
    • Arterienerkrankungen
      456 Fälle in 4 Fachabteilungen
    • Mittelgroßes Krankenhaus
      280 Betten
    4 Fachabteilungen für Arterienerkrankungen:
    • Anmerkung der Abteilung: Störungen der Blutzufuhr zu Extremitäten und inneren Organen durch Einengungen und Verschlüsse der blutzuführenden Gefäße (Schlagadern), z.B. Gefäßverkalkung = Arteriosklerose; Gefäßultraschall, Angiografie(Kontrastmitteleinspritzung in Gefäße), Gefäß-CT, Gefäß-MRT, Katheterbehandlungen.

Ratgeber zur Behandlung von Herzerkrankungen

Nach oben zur Klinikliste 2022

Zur Klinikliste